Konzept und Gründung

Die Agentur Alberts ist ein Hamburger Versicherungsmakler der seine Kundenanfragen hauptsächlich am Telefon abwickelt. Für die Finanzbrache sehr untypisch. Schwerpunkte liegen hier in der PKV Beratung als auch im Sachbereich.

Geschichte und Konzept

Am 1. April 1999 wurde offiziell das Büro in Hamburg, Krausestraße, eröffnet. Wobei die Vorbereitungen seit Mitte 1998 liefen. Zu dieser Zeit waren Vergleichsportale im Internet noch nicht üblich. Versicherungsmakler hatten für diesen Zweck eigens Software zum Vergleichen und gegenüberstellen von Finanzprodukten. Teils noch als DOS Version.

Das Konzept sah folgendermaßen aus. Es wurde in über 16 Städten Anzeigen, teilweise ganzseitig, in den gelben Seiten geschaltet. Dazu natürlich eine entsprechende Orts-Rufnummer mit Weiterschaltung nach Hamburg sowie eine kostenlosen Rufnummer. Somit konnte der Interessent immer zum Ortstarif Kontakt mit der Agentur aufnehmen. Vorschläge erhielt der Kunde auf dem Post oder elektronischen Wege. Entschied sich der Kunde für ein Produkt so rief dieser eigenständig an. Von der Agentur gab es kein branchenübliches nachtelefonieren.

Dieses Konzept wird seit der Gründung 04/1999 so durchgeführt und hat sich bewährt.

Gegründet wurde das Unternehmen im April 1999 durch Jörg Dittmann und Sven-Uwe Alberts, eingetragen mit der Handelsregisternummer: HRA 93755 Hamburg beim zuständigen Amtsgericht Hamburg.

Leistungen wie Beratung + Vermittlung sind natürlich für Sie kostenlos.


PKV Beratung und Tarifoptimierung vom Fachmann mit Erfahrung - unabhängig und individuell -

Copyright © 1999 - 2017 - Agentur Alberts Versicherungsmakler oHG - 22335 Hamburg

Wichtig: Ausschließlich maßgebend sind immer die tariflichen Bestimmungen und Bedingungen der einzelnen Versicherer! Die auf unseren Webseiten vorhandenen Angaben wurden nach bestem Gewissen und Recherche gemacht. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Angaben. Sollten Sie diesbezüglich Fehler entdecken oder andere Unterlagen haben, freuen wir uns über einen Hinweis.

Update 07.03.2017 um 10:40 Uhr